vip-shuttle-service


Gesundheit

Drucken
PDF

Gesundheit ist das höchste Gut des Menschen

Sie dabei zu unterstützen, dieses Gut lange zu bewahren, ist das Ziel des „Gesundheits-Teams“ in Bad Bertrich.


VZ Netzwerke
0
Bei Wer kennt wen teilen
4


Informationen und Kurformen

Um es gleich vorwegzunehmen: auch nach der Gesundheitsreform ist die Kur Ihr gutes Recht. Denn die Kur hilft, Ihre Gesundheit zu erhalten und wiederherzustellen. Nach der Gesundheitsreform haben sich jedoch die Begriffe ein wenig geändert, man spricht heute auch von ambulanten oder stationären Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen.

Besuchen Sie zunächst Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder Ihre Krankenkasse. Sie sind Ihr Ansprechpartner, um eine Kur zu beantragen, die Kurform auszuwählen und gemeinsam mit Ihnen einen Kurort mit geeigneten Therapieverfahren, z.B. Bad Bertrich auszusuchen. Nehmen Sie dann Kontakt mit Ihrem Kostenträger (Krankenkasse, Krankenversicherung, Beihilfestelle u.a.) auf, um zu erfahren, wer in Ihrem Fall die Kosten der Kur übernimmt. Sie erhalten dort alle notwendigen Auskünfte und auch die Antragsformulare.

Ambulante Vorsorge- und Rehabilitationskur

Den Kurort wählen Sie gemeinsam mit Ihrem Arzt aus, auch die Wahl der Unterkunft obliegt Ihnen. Am Kurort suchen Sie einen zugelassenen Badearzt auf, der Ihnen die geeigneten Therapien verordnet. Die entsprechenden Anwendungen erhalten Sie in den Kurmittelhäusern am Ort. Die Kosten für Unterbringung, Verpflegung und Kurbeitrag sind von Ihnen zu tragen. Hierzu zahlt Ihnen Ihre Krankenkasse in der Regel einen Zuschuß.

Die Kompaktkur

Eine besondere Form ambulanter Vorsorge- und Rehabilitationskuren ist die Kompaktkur. Sie kommt in Betracht, wenn gegenüber der ambulanten Vorsorge und Rehabilitationskur eine engere krankheitsgruppenspezifische Ausrichtung und eine größere Therapiedichte zur Erreichung des Behandlungsziels erforderlich sind. Weitere Merkmale sind die Behandlung in stabilen Gruppen von maximal 15 Teilnehmern (Patienten mit gleicher oder ähnlicher Risikokonstellation oder Erkrankung) unter Gruppenleitung, strukturierte multidisziplinäre Therapiekonzepte und interdisziplinäre Qualitätszirkel. 

Stationäre Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen

Reichen die ambulanten Maßnahmen nicht aus, wird der zuständige Kostenträger eine stationäre Behandlung in einer Reha-Einrichtung bewilligen. In diesem Fall erfolgen Unterkunft, Verpflegung und Behandlung in der Reha- Klinik. Die Kosten übernimmt der Kostenträger. Von Ihnen ist eine Zuzahlung zu leisten.

Anschlußheilbehandlung (AHB), Anschlußrehabilitation (AR)

Die AHB/AR schließt sich unmittelbar an einen Krankenhausaufenthalt an bzw. muß spätestens 14 Tage nach einem Krankenhausaufenthalt in einer zugelassenen Reha-Klinik begonnen werden. Die Antragsstellung übernimmt das Krankenhaus in enger Abstimmung mit dem Kostenträger.

Zuzahlung/Eigenbeteiligung

Wegen einer eventuell von Ihnen zu leistenden Zuzahlung bzw. Ihrer Eigenbeteiligung setzen Sie sich mit dem Kostenträger Ihrer Maßnahme in Verbindung. Hinweise: Grundsätzlich können Sie auf eigene Kosten ohne Einschränkung Kuren oder Gesundheitspauschalen in Anspruch nehmen. Bei der Finanzierung der Kur durch einen Kostenträger bestimmt dieser nach medizinischer Notwendigkeit Dauer und Häufigkeit. Wichtig: Regeln Sie die Frage der Kostenübernahme und eventuell zu leistender Zuzahlungen immer vor Antritt der Kur mit Ihrem Kostenträger.

Medizinische Schwerpunkte in Bad Bertrich
  • Degenerative Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
    • Osteochonthrose der Wirbelsäule
    • Bandscheibenvorfälle
    • Arthrosen der großen und kleinen Gelenke
    • Osteoporose
    • Zustand nach Gelenk-Operationen und Endoprothetik
    • Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen
    • Haltungsschäden
    • Zustand nach orthopädischen Eingriffen sowie Unfall-, Sport- und Verletzungsfolgen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Entzündlich-rheumatische Erkrankungen
    • chronische Polyarthritis
    • Morbus Bechterew
    • Kollagenosen
    • entzündlicher Weichteilrheumatismus
  • Gastroenterologische Erkrankungen
    • Erkrankungen der Verdauungsorgane: Leber, Galle, Harnwegserkrankungen, Darm (entzündliche Darmerkrankungen), Magen (Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre und Magenschleimhautentzündung)
  • Krankheiten der Atmungsorgane
  • Neurologische Erkrankungen
  • Onkologische Erkrankungen
    • bösartige Geschwulst- und maligne Systemerkrankungen
  • Psychosomatische/psychovegetative Erkrankungen
  • Geriatrische Erkrankungen
  • Erkrankungen des Stoffwechsels
    • Diabetes mellitus l Übergewicht und Untergewicht
    • Fettstoffwechselstörungen
    • Cholesterinerhöhungen
    • Harnsäureerhöhung
  • Erkrankungen des des venösen Gefäßsystems
    • Behandlung und Beseitigung von Krampfadern und Besenreisern
    • offene Beine und Thrombosefolgen
    • Beinschwellungen
  • Schmerzerkrankungen
  • Mütter-/Väter-Kind-Kuren
    • Erkrankungen des Bewegungsapparates
    • Verdauungs und Stoffwechselerkrankungen
    • Atemwegserkrankungen
    • Infektanfälligkeit
    • Stress, Überbelastungssyndrome und psychosomatische Erkrankungen
    • Verhaltensauffälligkeiten
    • Ernährungsstörungen
    • allergische Diathese
Kurärzte / Badeärzte

Ida Koch

Badeärztin,Kurärztin, Ärztin für Allgemeinmedizin
Diplom im Fachbereich Akupunktur, Balneologie,Medizinische Klimatologie

MEDIAN Reha-Zentrum Bad Bertrich Klinik am Park
Kirchstr. 29, 56864 Bad Bertrich
Sprechzeiten nach Vereinbarung                             Tel.:02674 1870

Online-Reservierung

Online-Reservierung Bad Bertrich

Auf Zimmersuche? Buchen Sie Ihr Zimmer oder Ihre Ferienwohnung in Bad Bertrich direkt über unser Online-Reservierungs- und Informationssystem

 

Landschaftstherapeutischer Park

Landschaftstherapeutischer ParkDer Römerkessel in Bad Bertrich ist ein besonderer Park. Es ist der erste landschaftstherapeutische Park Europas. Sieben sehr unterschiedliche Gärten sollen anregen, beruhigen, inspirieren.

Weiterlesen

Vulkaneifel Therme

Vulkaneifel-Therme Bad BertrichEs gibt Orte, an denen man den Alltag rasch vergisst! Die Vulkaneifel Therme ist ein solcher Ort.
Freuen Sie sich auf ein Wellness-Erlebnis der Extra-Klasse. Auf mehr Raum, auf mehr Wohlfühlen.

Weiterlesen